2. Handysammelaktion ab 20.11.2019

2. Handysammelaktion ab 20.11.2019

Handysammelaktion geht in die zweite Runde!

 

Ihr habt noch das ein oder andere ungenutzte Althandy zuhause herumliegen? Dann ab damit zu einem der hessischen Märkte der REWE Region Mitte! Ab dem 20. November sammeln wir wieder Eure alten Handys ein.

 

Unterstützung von Biodiversitätsprojekten des NABU
Die Erträge der Handysammelaktion fließen 1:1 in Biodiversitätsprojekte der NABU-Stiftung Hessisches Naturerbe zur Grünlandentwicklung in Hessen. Die Stiftung hat sich zum Ziel gesetzt, die biologische Vielfalt zu schützen und langfristig zu erhalten. Dazu kauft sie ökologisch wertvolle Lebensräume auf und entwickelt sie zu Naturparadiesen für seltene Tiere und Pflanzen. Durch die Einrichtung von über 100 Schutzgebieten des NABU in Hessen mit einer Größe von über 850 Hektar trägt die Stiftung dazu bei, die heimische Artenvielfalt dauerhaft zu sichern. Für jedes Projekt werden die Natur- und Artenschutzziele individuell abgestimmt.
Die naturnahe Wiesen- und Weidelandschaft in den NABU-Schutzgebieten bietet wertvolle Lebensräume für viele bedrohte Pflanzen und Tiere wie Insekten, Kleinsäuger und Vögel, darunter der Rotmilan. Er profitiert wiederum von der Insektenvielfalt und brütet in den zahlreichen Gebüschen und Hecken der halboffenen Landschaft.
Mehr Informationen zu den Projekten der NABU-Stiftung Hessisches Naturerbe findet Ihr unter www.hessen.nabu.de.

 

Rücknahmesystem mit Blauem Engel ausgezeichnet
Wir freuen uns, dass das gemeinsame Rücknahmesystem für Mobiltelefone unserer Partner Deutsche Telekom und Teqcycle seit kurzem als erstes und bislang einziges Rücknahmesystem in Deutschland mit dem Umweltzeichen Blauer Engel ausgezeichnet wurde. Mehr dazu erfahrt Ihr hier:

 

Wozu die Sammelaktion?
Insgesamt befinden sich schätzungsweise über 124 Millionen alte, oftmals noch funktionierende Handys in den deutschen Schubladen, ohne dass sie jemals wieder Verwendung finden. Dabei könnten sie so viel sinnvoller genutzt werden: Gebrauchte Mobiltelefone sind wahre Rohstofflager, die auf ihre zweite Chance warten.
Neben vielen Wertstoffen wie den Edelmetallen Gold, Silber oder Kupfer enthalten sie aber auch Schadstoffe, die nicht in die Umwelt gelangen sollten. Um das zu vermeiden, dürfen die Handys nicht über den Hausmüll entsorgt werden. Mit der Abgabe Eures Handys an einer der Sammelstellen stellt Ihr sicher, dass die Altgeräte
• fachgerecht entsorgt,
• Rohstoffe sinnvoll wiederverwertet und
• Bauteile für die Reparatur anderer Geräte genutzt werden können.

 

Das alte Handy ist noch voll funktionsfähig? Umso besser: Auch noch einsatzbereite Althandys finden dank unserer Sammelaktion als sogenannte ReUse-Geräte einen neuen Besitzer!

 

Die Pressemitteilung der REWE Group zum Start der Aktion findet Ihr hier zum Download.

 

Warum das Recycling von Althandys so wichtig ist und welche Möglichkeiten es noch so gibt, ausgediente Handys zu nutzen, erfahrt Ihr in unserem Thema des Monats: www.sauberhaftes-hessen.de/dein-altes-handy

 

Was genau mit Euren Handys nach der Abgabe passiert, das seht Ihr hier:

 

 

Radiobeitrag Antenne Frankfurt zur Handysammelaktion:

 

Bitte aktivieren sie Javascript in ihren Browser-Einstellungen