Presse- und Mediencenter

Sauberhafte Rallye 2018 - 09.05.2018

Umweltbewusster Einkauf macht Spaß

Kindergartenkinder entdecken bei der „Sauberhaften Rallye“ im REWE Markt, wie sie schon beim Einkauf Abfall einsparen können

09.05.2018, Sinntal-Sterbfritz – Umweltbewusstes Einkaufen ist kinderleicht! Davon konnten sich am Mittwoch rund 20 Kinder des Kindergartens „Rappelkiste“ im Alter von vier bis fünf Jahren bei der „Sauberhaften Rallye“ im REWE Markt in Sinntal-Sterbfritz überzeugen, die im Rahmen der Umweltkampagne „Sauberhaftes Hessen“ stattfand. Begleitet von Marktleiterin Jana Okolsdajew lernten die Kleinsten auf spielerische Weise, wie sie bewusster einkaufen und so ganz leicht unnötigen Abfall einsparen können.

So konnten sie einen spannenden Blick hinter die Kulissen werfen und entdeckten zum Beispiel, was mit den Einweg- und Mehrwegflaschen nach der Abgabe am Pfandautomaten passiert. Sie erfuhren, warum es sinnvoll ist, beim Einkauf auf Flaschen und Verpackungen zu achten, die mehrfach genutzt bzw. recycelt werden können.

Mit der Rallye soll neben den anderen Sammelaktionen der Umweltkampagne „Sauberhaftes Hessen“ für mehr Bewusstsein hinsichtlich Abfallvermeidung und Ressourcenschutz sensibilisiert werden. „Der beste Abfall ist der, der gar nicht erst entsteht“, betont Andreas Koch, Abteilungsleiter des Hessischen Umweltministeriums. Daher wurde zusammen mit REWE, dem Partner des Fördervereins „Sauberhaftes Hessen“ e. V., die „Sauberhafte Rallye“ entwickelt. „Hier erfahren Kinder praktisch, wie sie beim Einkauf schon Abfälle vermeiden und so Ressourcen schonen können“, so Koch. Auch Jürgen Scheider, Vorsitzender der Geschäftsleitung REWE Region Mitte, ist von der „Sauberhaften Rallye“ begeistert: „Wir unterstützen die 2002 gestartete Aktion „Sauberhaftes Hessen“ seit vielen Jahren. Uns geht es bei der „Sauberhaften Rallye“ darum, die Kinder für gesundes Essen und nachhaltiges Einkaufen zu sensibilisieren.“

Auch der Spaß kam bei der „Sauberhaften Rallye“ nicht zu kurz, wie Christine Berger, Leiterin des Kindergartens „Rappelkiste“, nach der Veranstaltung bestätigte: „Für unsere Kleinen war das eine tolle Erfahrung und sie haben spielerisch gelernt, wie beim täglichen Einkauf die Umwelt geschützt werden kann. Dank der Infografiken können wir das Thema auch noch einmal später ausführlich besprechen.“

Die „Sauberhafte Rallye“, wird rund um den „Sauberhaften Kindertag“ noch bis zum 17. Mai in ausgewählten REWE Märkten in ganz Hessen angeboten. Interessierte Kindergärten und Kindertagesstätten erfahren mehr zur Aktion unter: 
http://sauberhaftes-hessen.de/aktion/sauberhafte-rallye-vom-07-bis-17-mai-2018/

Hintergrundinformationen:
„Sauberhaftes Hessen“ ist eine Umweltkampagne der Hessischen Landesregierung, die das Bewusstsein und Verantwortungsgefühl der Bürgerinnen und Bürger gegen die Vermüllung öffentlicher Plätze in ihren Kommunen stärkt und letztes Jahr schon ihr 15-jähriges Jubiläum feierte. Neben dem „Sauberhaften Kindertag“ gibt es noch weitere Aktionstage, wie den insbesondere die Schülerinnen und Schüler ansprechenden „Sauberhaften Schulweg“ am 19.06.2018 und den bei Vereinen, Familien und Unternehmen beliebten „Sauberhaften Herbstputz“. Unter www.sauberhaftes-hessen.de finden Sie weitere Hintergrundinformationen rund um die Kampagne. Oder besuchen Sie „Sauberhaftes Hessen“ auf Facebook www.facebook.com/sauberhafteshessen oder Twitter www.twitter.com/Sauberhaft.

Pressekontakt

Pressekontakt
Projektbüro „Sauberhaftes Hessen“
organic Marken-Kommunikation GmbH
Frau Julia Hameister
Kasseler Str. 1a

60486 Frankfurt
Telefon: +49 (0)69 750688-0
Telefax: +49 (0)69 750688-23
E-Mail: sauberhafteshessen@organic-communication.de

REWE Markt GmbH
Zweigniederlassung Mitte
Anja Krauskopf
Raiffeisenstraße 5-9
61191 Rosbach
Telefon: +49 6003 85-3153

Telefax: +49 6003 85-3169
E-Mail: Anja.Krauskopf@rewe-group.com

Die gesamte Pressemitteilung finden Sie hier zum Download.

Pressebilder finden Sie hier zum Download.