Presse- und Mediencenter

Sauberhafter Kindertag 2017 - 01.04.2017

Kinder für Umweltschutz sensibilisieren – Aufruf zur Beteiligung am „Sauberhaften Kindertag“ am 30. Mai 2017

„Wir möchten Kinder auf spielerische Art und Weise für die Umwelt und ihren Schutz sensibilisieren. Beim Sauberhaften Kindertag lernen sie eindrücklich, welchen Einfluss achtlos weggeworfener Müll auf die Natur hat“, sagte Umweltministerin Priska Hinz heute in Wiesbaden. Sie rief Kommunen und Einrichtungen auf, sich bei der landesweiten Aktion „Sauberhafter Kindertag“ zu beteiligen. Im Rahmen der hessischen Umweltkampagne „Sauberhaftes Hessen“ werden an diesem Tag jedes Jahr tausende Kindergartenkinder in ganz Hessen aktiv und sammeln herum liegenden Müll in der Umgebung ihrer Kindertagesstätte oder auf ihrem Spielplatz. „Mit dem Aufruf an die Kindertagesstätten möchten wir erreichen, dass die Themen Abfallvermeidung und Ressourcenschutz durch die Kinder über deren Familien in der Mitte der Gesellschaft ankommen“, so die Ministerin.

Der „Sauberhafte Kindertag“ selbst findet am 30. Mai statt. Ab sofort können sich hessische Kommunen und Einrichtungen anmelden. „Wir hoffen, dass wir möglichst viele Kitas, Kindergärten, Jungen und Mädchen mobilisieren können“, sagte Hinz. In der Kommune, in der sich die meisten Kinder im Verhältnis zur kommunalen Gesamtgröße an der Sammelaktion beteiligen, wird die Aktion vor Ort von einem Filmteam begleitet. Darüber hinaus wird die Aktion wieder von der Ehrenamtskampagne der Hessischen Landesregierung unterstützt und unter allen Teilnehmern werden 20 mal 200 Euro verlost.

Außerdem wird es dank der Unterstützung des Fördervereins Sauberhaftes Hessen e.V. durch die REWE Region Mitte eine „Sauberhafte Rallye“ in ausgewählten REWE Märkten geben. Hier können die Kinder lernen, wie einfach es ist, auch beim täglichen Einkauf auf die Umwelt zu achten: Zum Beispiel, indem sie Getränke in Flaschen, die mehrfach genutzt oder recycelt werden können, oder Obst lose, also ohne Verpackungen, kaufen.

Anmeldung und Hintergrundinformationen:

Werden Sie als Einrichtung / Kommune aktiv und melden Sie sich bis zum 13. April 2017 auf http://sauberhaftes-hessen.de/mitmachen/sauberhafter-kindertag.html für den „Sauberhaften Kindertag 2017“ an.

„Sauberhaftes Hessen“ ist eine Umweltkampagne der Hessischen Landesregierung, die das Bewusstsein und Verantwortungsgefühl der Bürgerinnen und Bürger für Parkanlagen, Wiesen, Straßen und andere öffentliche Räume weckt und stärkt. Seit 2002 haben jedes Jahr Tausende von Bürgerinnen und Bürgern bei unzähligen Sauberkeitsaktionen selbst Hand angelegt und verschmutzte Flächen von Abfällen befreit. Neben dem „Sauberhaften Kindertag“ gibt es noch mehrere andere Aktionstage, die sich auch an Schüler und Erwachsene richten. Zu nennen sind unter anderem der „Sauberhafte Schulweg“ und der „Sauberhafte Herbstputz“.

Unter www.sauberhaftes-hessen.de finden Sie weitere Hintergrundinformationen rund um die Kampagne. Oder besuchen Sie „Sauberhaftes Hessen“ auf Facebook: www.facebook.com/sauberhafteshessen oder Twitter www.twitter.com/Sauberhaft