Presse- und Mediencenter

Sauberhaftes Hessen 2017 - 01.09.2017

Engagement für die Umwelt wird belohnt

Kindertagesstätten und Schulen für Engagement bei „Sauberhaftes Hessen“ gewürdigt

„Mit ihrem Engagement für die Umwelt bei den Aktionstagen von ‚Sauberhaftes Hessen‘ zeigen Kindergartenkinder sowie Schülerinnen und Schüler: Abfall gehört nicht auf die Straße, sondern in die Tonne. Deshalb werden 50 Hessische Schulen und Kindertagesstätten auch 2017 für ihre Teilnahme beim ‚Sauberhaften Kindertag‘ und ‚Sauberhaften Schulweg‘ mit jeweils 200 Euro belohnt. Ich gratuliere den Gewinnern ganz herzlich“, erklärte Umweltministerin Priska Hinz.

Anlässlich des 15-jährigen Jubiläums der Umweltkampagne „Sauberhaftes Hessen“ sammelten beim „Sauberhaften Schulweg“ mehr als 22.000 Schülerinnen und Schüler achtlos weggeworfene Abfälle wie leere Getränkeflaschen, Brotpapiere und andere Verpackungsreste ein. Mit einer Rekordbeteiligung von über 10.000 Kindergarten- und Kita-Kindern konnte der diesjährige „Sauberhafte Kindertag“ aufwarten.

„Das Bewusstsein für einen verantwortungsvollen Umgang mit der Natur zu schärfen und durch gemeinsame Aktionen erlebbar zu machen, dass man selbst etwas für Umwelt- und Ressourcenschutz bewegen kann, stehen im Vordergrund der Kampagne. Ich freue mich, dass wir die Schulen und Kitas für ihr tolles Engagement belohnen können“, so Umweltministerin Priska Hinz. Die Preisgelder in Höhe von 50 Mal 200 Euro hatte das Hessische Umweltministerium unter allen teilnehmenden Schulen und Kitas verlost. Sie wurden von der Ehrenamtskampagne „Gemeinsam aktiv“ der Hessischen Landesregierung zur Verfügung gestellt.

Die 50 Gewinnerschulen und Kindertagesstätten:

1 Kindergemeinschaft Sonnengarten, Kassel
2 ASB-Kindertagesstätte Bärenhöhle, Schlangenbad
3 Kindertagesstätte Mäuseburg, Usingen
4 Kindertagesstätte Rappelkiste, Bad Camberg
5 Kita Kinderwelt, Bad Vilbel
6 Kindertagesstätte am Steinberg, Münzenberg
7 Evangelische Kindertagesstätte Niederaula, Niederaula
8 Evangelische Kindertagesstätte Helmarshausen, Bad Karlshafen
9 Die Waldracker Waldkindergarten e.V., Weilmünster
10 Kita SpaceShip, Wiesbaden
11 Integrative Kindertagesstätte Tabaluga, Hainburg
12 Kindergarten Flammersbach, Haiger
13 Städtische Kindertagesstätte Mikäsch, Staden Florstadt
14 Kindertagesstätte Zeisigweg, Dreieich
15 Kindertagesstätte Regenbogenland, Linsengericht
16 Kindertagesstätte Springberg, Groß-Gerau
17 Kinderhaus Wirbelwind, Friedrichsdorf
18 Kindergarten Simmershausen, Hilders
19 Kommunale Kindertagesstätte Zwergenland, Lützelbach
20 Evangelische Kindertagesstätte Fleisbach, Sinn
21 Kindertagesstätte Eddy’s Burg der gemeinnützigen BVZ GmbH, Frankfurt am Main
22 Kita Kinder-Bande, Frankfurt am Main
23 Evangelische Kindertagesstätte Ockershausen, Marburg
24 Städtische Kindertagesstätte Janusz-Korczak-Haus, Darmstadt
25 Waldkindergarten Darmstadt e.V., Darmstadt
26 Ev. Kindertagesstätte Lukasgemeinde Liebigstraße, Gießen

27 Otto-Stückrath-Schule, Wiesbaden
28 Otzbergschule, Otzberg
29 Grundschule Körle, Körle
30 Kesperschule Witzenhausen, Witzenhausen
31 Eichendorffschule, Offenbach am Main
32 Pestalozzischule, Eschwege
33 Kurt-Schumacher-Schule, Nidderau
34 Konrad-Adenauer-Schule, Seligenstadt
35 Regenbogenschule Lohne-Züschen, Fritzlar
36 Grundschule Kleinenglis, Borken
37 Freiherr-vom-Stein-Schule (Grundstufe), Hünfelden
38 Katharina-von-Bora-Schule, Bruchköbel
39 Grundschule im Hollerbusch, Trebur
40 Christine-Brückner-Schule, Bad Emstal
41 Albert-Einstein-Schule, Langen
42 Ohmtalschule, Homberg (Ohm)
43 Anne-Frank-Schule, Gersfeld (Rhön)
44 MPS St. Blasius, Dornburg
45 Gerhart-Hauptmann-Schule, Wanfried
46 Gerhart-Hauptmannn Schule Alsfeld, Alsfeld
47 Elisabethschule, Marburg
48 Ludwig-Uhland-Schule, Gießen
49 Ludwig-Weber-Schule, Frankfurt am Main
50 Eppsteinschule, Kassel

15 Jahre „Sauberhaftes Hessen“ – Jubiläumswoche startet im September

Umweltschutz beginnt bei jedem Einzelnen – mit diesem Ansatz stärken das Hessische Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz und der Förderverein Sauberhaftes Hessen e.V. seit 15 Jahren erfolgreich Bürgerengagement und Umweltbewusstsein. Vom 25. September bis zum 1. Oktober findet die „Sauberhafte Jubiläumswoche“ statt. Bei der Sammelaktion „Sauberhafter Herbstputz“ sind Kommunen, Vereine, Familien sowie Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, gemeinsam für eine saubere Umwelt zu sorgen. Beim „Sauberhaften Geschäftstag“ am 28. September 2017 sind Hessens Unternehmen gefragt. Hier gilt es mit den Kolleginnen und Kollegen gemeinsam hessenweit Parkanlagen, Bachläufe und andere öffentliche Flächen von achtlos weggeworfenen Abfällen zu befreien. Am gleichen Tag steht auch die Jubiläumsveranstaltung in Frankfurt auf dem Programm, bei der Kommunen und Unternehmen ausgezeichnet werden, die von Beginn an oder mit den meisten Teilnehmern in 2017 die Kampagne unterstützt haben.

Anmelden zu den Aktionen in der Jubiläumswoche kann man sich unter: http://www.sauberhaftes-hessen.de/mitmachen/sauberhafter-herbstputz/anmelden.html und/oder http://www.sauberhaftes-hessen.de/mitmachen/sauberhafter-geschaeftstag.html

Hintergrundinformation

„Sauberhaftes Hessen“ ist eine Umweltkampagne der Hessischen Landesregierung, die das Bewusstsein und das Verantwortungsgefühl der Bürgerinnen und Bürger gegen die Vermüllung öffentlicher Plätze in ihren Kommunen stärkt. Die Aktion feiert dieses Jahr ihr 15-jähriges Jubiläum. Unter www.sauberhaftes-hessen.de finden Sie weitere Hintergrundinformationen rund um die Kampagne.

Besuchen Sie „Sauberhaftes Hessen“ in den sozialen Netzwerken:
www.facebook.com/sauberhafteshessen
www.twitter.com/Sauberhaft