Rückblick Sauberhafte Rallye 2017

Rückblick Sauberhafte Rallye 2017

Ein umweltbewusstes Leben fängt beim Einkaufen an. Wer schon im Supermarkt darauf achtet, nachhaltige Produkte zu wählen, der spart Abfall und schützt wertvolle Ressourcen.

Im Zeitraum vom 29.05. bis 08.06.2017 (rund um den „Sauberhaften Kindertag“) haben Kindergärten an der „Sauberhaften Rallye“ in ausgewählten REWE Märkten teilgenommen.

Die Kinder konnten auf spielerische Art entdecken, wie einfach es ist, beim täglichen Einkauf die Umwelt zu schützen. Zum Beispiel, indem sie nach Bedarf einkaufen, damit später keine Lebensmittel weggeworfen werden müssen. Oder, dass sie auf Flaschen und Verpackungen achten, die mehrfach genutzt bzw. recycelt werden können.

„Für unsere Kleinen war es eine tolle Abwechslung zum Kita-Alltag“, berichtet eine Erzieherin. „Und Dank der bunten Infografiken konnten wir das Thema auch noch einmal ausführlich in der Kita besprechen. Uns Pädagogen ist wichtig, den Kindern möglichst früh ein Bewusstsein zu vermitteln, wie wichtig der Schutz unserer Umwelt ist.“

Möglich macht dies REWE Region Mitte, die auch in diesem Jahr den Förderverein „Sauberhaftes Hessen“ e.V. wieder aktiv unterstützt.

Video zur Sauberhaften Rallye 2017: