Mehr als 10.000 Kinder engagieren sich für Umweltschutz

Mehr als 10.000 Kinder engagieren sich für Umweltschutz

Wow, so viele junge und eifrige Umweltschützerinnen und Umweltschützer hatten wir noch nie: Mehr als 10.000 Kindergartenkinder haben sich 2017 für Umwelt und Natur eingesetzt und achtlos weggeworfene Abfälle in der Umgebung eingesammelt. Von Coffee-to-go-Bechern über Pizzakartons bis hin zu Plastiktüten schnell füllten sich die Müllbeutel.

Mit dabei die Gemeinde Kriftel im Main-Taunus-Kreis, die in diesem Jahr im Vergleich zu ihrer Einwohnerzahl am meisten Kinder und Einrichtungen mobilisieren konnte. 450 Kinder beteiligen sich allein aus der Obstbaugemeinde. Bei strahlendem Sonnenschein gingen u.a. die kleinen Umweltschützerinnen und Umweltschützer vom Evangelischen Kindergarten Vogelnest auf Tour. Was die Kleinen Kurioses gefunden haben? Wir waren live dabei!

Video zum Sauberhaften Kindertag 2017:

Bitte aktivieren sie Javascript in ihren Browser-Einstellungen